2 Minuten Lesezeit (421 Worte)

Digitales Gästebuch 4.0

Ein großer Softwarekonzern aus Darmstadt hatte den Wunsch zur verabschiedung einer der führenden Personen aus dem Unternehmen bei der dazu gehörigen Feier ein digitales Gästebuch zu erstellen. 

Dazu sollten Fotos gemacht werden die im hintergrund die Farben der Firma darstellen. Die Gäste sollten ihren Wunsch eingeben können und Anschließend soll es auf einem Bildschirm eine art Diashow geben.

An für sich eine kleine Aufgabenstellung. Jedoch gibt es für diesen Wunsch keine wirklich passende Software für diesen Wunsch gibt haben wir den ersten teil mit unserer Greenscreensoftware erledigt.

Da es 800 geladene Personen waren und wir auf alles gefasst sein wollten ist der Druck mit 3 Druckern gleichzeitig gemacht worden. Somit gab es die möglichkeit 3 Fotos alle 10 Sekuden zu drucken. Die Drucker standen auch nicht direkt bei der Fotobox um den Platz schnell dort schnell wieder frei zu bekommen für die nächste Gruppe

Die Gäste haben das Fotogemacht und unsere Fotobox hat das Bild erstellt. Auf den Ausdruck gab es dann neben dem Hintergrund auch das Logo der Firma auch einen zugriffscode auf das Foto und einen QR-Code um den Zugriff zu vereinfachen.

Mit diesem QR-Code konnten die Gäste dann nicht nur am Arbeitslatz für die Grußeingabe das Foto auf den Bildschirm rufen. Es war auch gleichzeitig möglich das Foto mit diesem Code auf sein Handy zu laden. Einmal mit dem Handy den Code einlesen und man wurde direkt auf die Galerie Seite unserer Homepage geleitet und das Foto wurde auch direkt angezeigt.

So weit mehr oder weniger eine Standardlösung die wir schon oft für Kunden realisiert haben.

Die Herrausforderung bestand da drin ein Foto das im 3:2 Format ist so umzubauen das es in 16:9 mit 1920 x 1080 pixeln angeziegt werden kann. Hinzu sollte eine Grußbotschaft von Gästen.

Dieses haben wir wie folgt gelöst. Die Gäste konnten an 2 Terminals ihren Qr-Code auf den Fotos Einscannen. Wer Probleme damit hatte konnte auch den 8 Stelligen Code der auf den Foto im Klartext stand schnell manuell Eingeben. Darauf hin wurde das Foto und 4 Eingabezeilen angezeigt. Nach der Eingabe gab es eine Vorschau. Wer wollte konnte sich die auch auf Papier ausdrucken lassen, oder sich selbst online mit dem Selben Code zur Verfügung stellen. Wenn alles erledigt war konnten die Gäste das fertige Bild in die Slideshow geben.

Die Bilder in der Slideshow wurden zufällig wieder gegeben und und neueste Foto kam immer sofort als nächstes dran.

Dank guter Planung und ausreichend Platz vor Ort hatten wir zwar während des ganzen Event eine Menge zu tun, aber es kam zu keinem Stress und alle Gäste wurden sehr zügig bedient.



Erfahrungsbericht nach den ersten Wochen mit DS-GV...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 20. Juli 2018
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Login

News

 

Fotokabine

Für Businessevent , Hochzeiten u,s,w.
Link

 

Unser Blog

11 Juli 2018
Neue Features
Ein großer Softwarekonzern aus Darmstadt hatte den Wunsch zur verabschiedung einer der führenden Personen aus dem Unternehmen bei der dazu gehörigen Feier ein digitales Gästebuch zu erstellen. Dazu sollten Fotos gemacht werden die im hintergrund...
11 Juni 2018
Erlebnisberichte
Die ersten 3 Wochenenden sind rum seitdem die Datenschutz Grundverornung nun Gültigkeit besitzt. Die ersten Events sind Erfolgreich absolviert und wir können fast nur postives Berichten. Die Gäste auf den Events waren zu 99% begeistert davon das...
03 Mai 2018
Uncategorized
Seitdem die Telekommunikationsanbieter dazu über gegangen sind Flatrates anzubieten möchten viele Menschen für jeden Bereich des Lebens eine Flatrate haben. Natürlich klingt es Anfangs sehr verführerisch das man für einen Festpreis alles bekommt ohne...
19 April 2018
Neue Features
​Wenn wir unsere Kunden fragen wie Sie die Bilder haben wollen hören wir : Laden Sie die Bilder bitte in eine Galerie mit einem Passwort damit sich die Gäste die Fotos alle anschließend angucken können. Genau da liegt ein großes recht...