3 Minuten Lesezeit (624 Worte)

Persönliche Betreuung ... Warum ist diese so Wichtig?

Immer wieder werden wir gefragt ob es denn wirklich sein muss das einer von uns vor Ort bleibt. Unsere gegenfrage ist dann immer wieder "Wie wichtig ist es Ihnen problemlos durch die Veranstaltung zu kommen?" Dann kommt zumeist ein erstaunen auf der anderen Seite. "Wenn die Technik aufgebaut ist , dann muss sie doch Laufen." Das macht sie auch in 99% aller Fälle.. Wenn unser Personal in Reichweite steht. Nach mehreren Jahren in der Photo Booth Branche können wir viel Storys erzählen über dinge die auf Veranstaltungen unplanmäßig gelaufen sind. 

Angefangen von mehreren Stromausfällen was zur folge hatte das der Rechner nicht mehr sauber hoch fahren konnte (Fragen Sie einen IT-Ler .. der kennt das) über verstellte Blitze (Gäste haben sich daran zu schaffen gemacht, weil sie es verschlimmbessern wollten) , Abgestellte Getränke die in die Technik geflossen sind und auch die Finger die vor die Papierausgabe gehalten wurden weil die 10 Sekunden bis zur Bildausgabe unerträglich lang waren. 99% dieser Vorfälle passieren nur wenn niemand von uns in der nähe ist. Sind wir da macht niemand so was, und wenn doch sind wir schnell zur stelle um Gläser wegzuräumen oder den Gästen auch mal ins gewissen zu reden das es dar Drucker nicht schneller arbeitet wenn man die Finger davor hat und es dann nur einen Papierstau verursacht.

Bevor wir die Technik in den Transporter packen und damit zu Ihnen kommen wird die Funktion bei uns einmal überprüft. Vor Ort möchten wir nicht erst ausprobikeren müssen ob das was wir uns haben einfallen lassen auch funktioniert. 


Das 1 % der Fälle in der die Fotobox mal nicht wofür sie da ist. 

​Wenn wir Eingreifen müssen sind es allermeist Papierstaus die wohl bei jedem Drucker Weltweit entstehen. Sie kennen das wahrscheinlich wenn Sie in einem Büro arbeiten. Die IT Abteilung stellt einen neuen Arbeitsgruppendrucker zur Verfügung der nach deren angaben das beste Produkt ist das derzeit in der gewünschten Geräteklasse zu haben ist. Genau dann wenn Sie was sehr wichtiges Drucken möchten entsteht ein Papierstau der erst wieder entfernt werden muss. Leider sind auch wir nicht zu 100% davor sicher. Das Zauberwort für Technik auch  bei einem Mobilen Einsatz heißt Redundanz,

Redundanz macht Betriebssicherheit auch beim Fotobox Betrieb 


​Oft sind wir mit unseren Fotoboxen auf Veranstaltungen bei denen unsere Leistung Hand in Hand mit anderen attraktionen auf Veranstaltungen stehen. Zum Beispiel wenn es darum geht eine Bildershow auf einer Leinwand zu Präsentieren, oder wenn ein Messestand werbung durch Soziale Medien erreichen möchte. 

In der gesamten modernen Technikwelt sind ausfälle immer einkalkuliert. In Servern stehen alle Teile mehrfach zur Verfügung damit bei einem Ausfall einfach auf das nächste Netzteil oder Festplatte zugegriffen werden kann . Somit sind die Ausfälle im sekundenberiech und es geht wieder weiter. Wir machen es ähnlich. Bei Aufträgen mit Betreuung haben wir alle entscheidenden Bauteile als Spare mit vor Ort. Sollte der Drucker oder ein Blitz unvorgesehen vor einer geplanten Ob­so­les­zenz in das technische Nirvana eingehen so greifen wir zu dem Ersatz den wir vor ort mit dabei haben. Bei sehr großen Aufträgen steht auch eine weitere komplett konfiguriertes Fotobox griffbereit so das in dem Moment eines Ausfalls nur der kurze Moment des Austauschs für Ausfallzeit sorgt. Analyse , suche des Fehlers und Austausch von Einzelteilen geschieht später hinter den Kulissen wenn niemand etwas davon mitbekommt.

Vorsicht ist besser als Nachsicht 

Natürlich werden unsere Geräte in regelmäßigen Abständen gewartet, durchgemessen und Geräte bei denen sich ein Ausfall anbahnt entweder ausgetauscht oder wieder Fit gemacht.

Ein Auszug aus der Liste der Hersteller für unsere Einzelteile:

  • Kameras :Canon ​
  • IT Technik: Wortmann AG, Intel, Gigabyte
  • Blitze: Elinchrome
  • Drucker: Day Nippon Printers (DNP)
  • Hintergründe : Calumet und Wallinex

Als Schlußwort noch ein Zitat von einem Großindustriellen CEO der an dieser stelle nicht genannt werden möchte

Dem Profi passieren genau die selben Ausfälle wie dem Amateur, nur der Profi ist darauf vorbereitet

Facebook verliert Kunden
Fotobox - Aufgabenspiel
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 14. November 2018
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Login

Weihnachtsaktion 2018

Weihnachtsaktion 2018

Weihnachten Fotobox
Layout Vorschlag Fotobox Weihnachten

Unser Blog

14 November 2018
Erlebnisberichte
 Als wir einige Wochen vor der Messe die Mail bekamen das für dort eine Fotobox gebraucht wird für die Gitarrenverstärker der Marke "Marshall" war uns sofort Bewusst, hier geht es um Rock´n´Roll. Die Veranstaltung war uns v...
19 Oktober 2018
Neue Features
Bei den üblichen Hashtag Printing Systemen ist der Ablauf relativ einfach gehalten. Der gast auf dem Event lädt ein Foto unter einem bestimmten Hashtag zu Twitter (tm) oder Instagram (tm) hoch und wenige Sekunden Später wird das...
11 Oktober 2018
Neue Features
Datenschutzgrundverordnung Unsetzung Late 2018 Nach vielen Veranstaltungen und einigen Erfahrungen reicher haben wir unsere DsGVO Umsetzung den Kundenwünschen und den Erfordernissen  bei den Events weiter angepasst. Da oft bei Messen ...
05 Oktober 2018
Neue Features
Neues Design für unsere Fotoboxen  Mal ganz kurz und Schmerzlos. Wir haben das frühere Holzdesign abgelegt und sind klassisch geworden. Schwarze Flächen und unsere URL in weiß darauf. Dieses hat den Vorteil das wi...
25 September 2018
Neue Features
Oft ist die Frage wie ein Foto vom Vorder- und Hintergrund gestaltet werden soll  gar nicht so einfach zu beantworten wie man im ersten Moment dachte. Bei Events im Livemödus hat man andere Vorraussetzungen wie im Fotostudio oder anderweiti...