Oft ist die Frage wie ein Foto vom Vorder- und Hintergrund gestaltet werden soll gar nicht so einfach zu beantworten wie man im ersten Moment dachte. Bei Events im Livemödus hat man andere Vorraussetzungen wie im Fotostudio oder anderweitigen Fotosessions mit wenig Menschen drum zu. Eine Fotobox muss absolut Funktionssicher und den Sicherheitsbestimmungne bei Events entsprechen. Beider kann man mit dem Einsatz der richtigen Technik erreichen. Damit keine Stolperfallen entstehen ist es unser Ziel immer möglichst wenig Kabel am Boden liegen zu haben. Entsprechend ist das Ziel nur mit einem Blitz auf der Fotobox auszukommen.

Entsprechend haben wir in unserem Studio die Situation ähnlich wie auf den Meisten Events aufgebaut. Die Fotobox ca 3m vom Hintergrund entfernt. Die Person ca 1m vor den Hintergrund.

Nur ein Blitz ist andersrum nie das Optimal um Vorder und Hintergrund in ein Optimales Belichtungsverhältnis zu Bringen. Schauen wir es uns mal bei einem Weissen Hintergrund an.

Der Blitz hat alles gegeben. Der Hintergrund ist fast weiss. Aber der Pulli und die Haut entsprechen bei weitem nicht dem was man mit eigenen augen vor ort gesehen hat. Viel zu hell... 

Der Blitz hat alles gegeben. Der Hintergrund ist fast weiss. Aber der Pulli und die Haut entsprechen bei weitem nicht dem was man mit eigenen augen vor ort gesehen hat. Viel zu hell... 

Zu guter letz t noch ein Bild das deutlich unterbelichtet ist. Wofür wird man sehen wenn wir den nächsten Hintergrund ausprobieren 

Helle Hintergründe brauchen sehr viel Licht um gut zu wirken

Der Blitz hat alles gegeben. Der Hintergrund ist fast weiss. Aber der Pulli und die Haut entsprechen bei weitem nicht dem was man mit eigenen augen vor ort gesehen hat. Viel zu hell... 

Weiter geht es mit Schwarzen Background. Selbe Belichtungssituation und hier passt der Background, aber die Person ist uach hier viel zu Dunkel 

Wieder die Mittelstellung, aber hier wirkt das Bild sehr dunkel, und die Farben kommen nicht richtig raus. 

Hier gibt der Blitz wieder alles was er kann, die Person wirkt frischer, aber der Hintergrund ist viel zu Hell.. noch nicht mal mehr ein Dark side of the Moon 

Dunkle Hintergründe darf man nicht sehr stark anblitzen 

Hier wieder die Version mit sehr viel Licht. Man sieht bei Person und Hintergrund eine Überblitzung. 

Grüner Hintergrund mit zu wenig Licht. Während die Person zwar relativ gut zu erkennen ist wirkt das Foto insgesamt zu schwach ausgeleuchtet 

Hier sieht man das Foto mit einer Belichtung das Vorder- und Hintergrund sehr optimal wiedergibt 

Mit Farbtönen im mittleren Helligkeitsbereich wirkt Vorder-und Hintergrund gleichmäßig

Greenscreen die Lösung aller Fotobox Beleuchtungs Probleme?  

Mit Greenscreen kann man tolle Ergebnisse bei geringen technischen Aufwand erzielen wenn man erfahrung und die richtige Software hat.

Die folgenden Bilder zeigen erst mal wo die Probleme liegen:

Fangen wir mit einem überblitzen Bild an. Der Hintergrund sitzt perfekt, aber Person ist zu hell. zudem wurde die normale Fotobox Sodftware die bei sehr vielen Anwendern genutzt wird genommen. Man sieht eindeutig einen führen Rand um die Person 

Was bei Überbelichtung aber auch gerne geschieht ist das die Software den Hintergruind nicht mehr richtig ersetzt 

Bei dieser Version haben wir eine fast normale Belichtung gewählt. Wieder die Fotobox Software mit der ausführung des Greenscreen beauftragt: Ergebniss: Der Grüne Rand um die Person wird dicker 

Noch ein Fall den man beim Einsatz von Low-Quality Greenscreen schnell beobachten kann. Gäste neigen dazu in den Hintergrund zu kriechen. Dieses Bewirkt sehr starke schatten und ungleichmäßiges licht auf dem Greenscreen

Mit den Einsatz unserer High Quality Lösung ist bei gleicher bedingung schon eine Menge gewonnen. Der grüne Rand um die Person ist weg und die Großflächigen grünen Flächen sind auch nicht mehr sichtbar 

Und so sollte es sein...

Greenscreen mit High Quality Software Lösung 

Man sieht weder ränder um die Person , noch Schatten im Hintergrund.

Die Belichtung ist von uns so auszuwählen das die Personen möglichst natürlich aussehen

Hintergründe können beliebige Farben haben. Ob Hell oder dunkel ist alles egal.

Corporate Design Farben sind zu 100% so auf dem Foto wie sie in der Designbeschreibung sein sollen..

Den Nachteil um ein solches Foto zu erhalten wollen wir nicht verschweigen. Statt 1 Sekunde müssen die Gäste ca 5 Sekunden warten bis die Fotobox das Ergebnis anzeigt... 4 Sekunden die sich aber Lohnen

Neues bei Fotobox- OWL

Covid 19 AngebotCovid 19 Angebot
Ab dem 15.06.2020 darf man in NRW wieder Hochzeiten , Geburtstage und Jubiläum wieder mit bis 50 Personen feiern. Unser...
Mehr Details
Layout´s 20er JahreLayout´s 20er Jahre
Layouts für Fotoaktionen mit dem Thema 20er Jahre
Mehr Details
Persönliche Betreuung ... Warum ist diese so Wichtig?Persönliche Betreuung ... Warum ist diese so Wichtig?
Immer wieder werden wir gefragt ob es denn wirklich sein muss das einer von uns vor Ort bleibt. Unsere gegenfrage...
Mehr Details